Seminar

074/21 Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit – Begriffe, Bedeutung und Gegenstrategien

06.12.2021 - 08.12.2021

Im Seminar beschäftigen wir uns mit Phänomenen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit aus verschiedenen Aspekten. Am ersten Tag liegt der Fokus auf Extremismus in Gesellschaft und Bundeswehr, bevor wir am zweiten Tag die Beziehungen zwischen verschiedenen Formen von Diskriminierung diskutieren und ein Handlungs- und Argumentationstraining veranstalten. Das Seminar wird durch eine Exkursion zum Pädagogisch-Kulturellen Centrum Ehemalige Synagoge Freudental abgerundet, in der wir uns mit der historischen Dimension jüdischen Lebens in Süddeutschland, der Verfolgung von Jüd*innen im Nazi-Regime und mit Diskriminierung von Jüd*innen heute befassen.

Teilnehmende: 25 Personen
Teilnahmegebühr: 95,00 €
Anmeldung bitte bis 30.11.2021
Ähnliches Seminar anfragen

– oder per Mail an info[at]internationalesforum.de