Seminar

032/2022: Diskriminierung gestern, Diskriminierung heute (dt.-poln. Jugendbegegnung)

29.05.2022 - 04.06.2022

Im Seminar beschäftigen wir uns mit der geteilten deutsch-polnischen Geschichte auseinander und der systematischen Verfolgung von Jüd*innen in der NS-Zeit sowie der Ideologie des NS-Regimes. Außerdem beschäftigen wir uns mit der heutigen Auseinandersetzung mit Erinnerungskultur und lernen kennen, wie Diskriminierung heute funktioniert und wie man ihr mit antidiskriminierenden Praktiken entschieden entgegentritt.

Natürlich bleibt dabei der Spaß und die Begegnung mit anderen Menschen aus einem anderen Land immer im Mittelpunkt! Dadurch lernen wir andere Perspektiven kennen und öffnen unseren Blick.

Teilnehmende: 20 Personen
Teilnahmegebühr: 150,00 €