Freie Räumlichkeiten auf der Burg

geschrieben am: 28. April 2021

Kategorie: Allgemein

Es ist weiterhin ruhig auf der Burg und die Krise hat das Tagesgeschehen hier im Griff, da die strengen Landesvorschriften keine Seminare mit Jugendlichen ermöglichen. Wir hoffen, dass unser Bildungsprogramm schnell wieder Fahrt aufnehmen kann, sobald Lockerungen verantwortungsvoll möglich sind!

Dennoch können wir Gäste auf der Burg empfangen! Wir halten uns bei der Buchung von Terminen an die Corona-Verordnung der Landesregierung in der seit 24. April 2021 gültigen Fassung. Diese erlaubt die Durchführung von Veranstaltungen unter besonderen Voraussetzungen, sofern sie den Hygieneanforderungen des Landes entsprechen.

Sie haben beispielsweise die Möglichkeit, zu uns zu kommen, wenn Sie in einem Gremium tätig sind, das tagen muss, oder wenn Sie im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe Maßnahmen abhalten, die im virtuellen Raum nicht stattfinden können. Sollten Sie prüfungsvorbereitende Treffen im Rahmen einer beruflichen Ausbildung planen, können Sie diese ebenfalls im Rahmen der Ausnahmeregelung bei uns abhalten. Auch Trauungen sind auf der Burg Liebenzell weiterhin möglich.

Unser Hygienekonzept garantiert eine sichere Durchführung, da die Anforderungen des Landes konsequent umgesetzt werden. Das Konzept hat vier grundlegende Säulen:

Wir garantieren einen hohen Hygienestandard: Die in unseren Seminarräumen neu installierten UV-Luftreiniger arbeiten geräuschlos und töten eventuelle Viren in den Räumlichkeiten effektiv ab.

Wir ermöglichen die Einhaltung der AHA+L-Regelung: unsere Räume sind beschränkt auf eine bestimmte Personenzahl, die das Einhalten gängiger Abstandsregelungen ermöglicht.

Wir sichern Sie und uns ab: Wir testen die Teilnehmer*innen von Veranstaltungen und unsere Mitarbeiter*innen alle 48 Stunden, um eine mögliche Infektion frühzeitig zu erkennen. Den Zugang zu unseren Räumlichkeiten erhalten Sie nur mit einem Negativbescheid.

Wir stehen in Kontakt zu den örtlichen Gesundheitsbehörden: Jede Veranstaltung, die aktuell auf der Burg Liebenzell stattfindet, wird von den örtlichen Behörden geprüft und individuell im Rahmen einer Ausnahmegenehmigung genehmigt.

Sollten Sie Interesse daran haben, im Frühsommer für berufliche Veranstaltungen auf die Burg zu kommen, kontaktieren Sie uns gerne!